Bericht Alternativprogramm 2020

Alternativprogramm Begonnen hat unser Alternativprogramm am Montagmorgen als Yakari uns nach Zürich mitnahm. Wir sind also den Vorschriften entsprechend mit Maske nach Zürich gefahren um dort mehr über die Tiere zu erfahren, weil diese den Indianern besonders wichtig sind. Aus diesem Grund gingen wir in den Zürich Zoo. Dort erklärte Weiterlesen…

Endlich wieder Pfadi!!!

Das lange Warten hat ein ein Ende, der Bundesrat hat am 27. Mai bekannt gegeben, die Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus weiter zu lockern. Somit sind die Weichen für eine Wiederaufnahme unseres Pfadi-Betriebs gestellt. Unter Einhaltung des Schutzkonzepts für Pfadiaktivitäten (ohne Lager) werden wir ab dem 13. Juni unsere Pfadi-Betrieb Weiterlesen…

Das Pfadihuus ist betoniert !!

Wie schnell es doch gehen kann, anfangs Jahr war nicht viel mehr als Dreck und Schlamm auf der Pfadihuus-Baustelle zu sehen. Jetzt zwei Monate später und viele Arbeitsstuden später kann jeder sehen, was hier aus dem Boden schiesst, nämlich das Untergeschoss unseres neuen Pfadihuus. Wärend eines Monats haben aktive und Weiterlesen…

Neues Jahr, neue Website!

Rechtzeitig auf das neue Jahr präsentieren wir euch unsere neue Website. Während des letzten Jahres haben unser Abteilungsleiter Sirius & Nano zusammen mit unserem Webadmin Totoro trotz dem mega Projekt Pfadihuus 2020 noch Zeit gefunden, eine neue Website zu erabteiten. Was haltet ihr davon? Sagt es uns, schreibt einen Kommentar.

Erfolgreiches Crowdfounding

Wir haben es geschaft! Das Crowdfounding ist nach zwei intensiven Monaten erfolgreich zu ende gegangen. Zusammen haben wir eine Summe von 53’180 CHF gesammelt. Damit haben wir zusammen mit euch allen einen weiteren grossen Schritt zu unserem neuen Pfadihuus gemacht. Ein ganz grosses Dankeschön. Jetzt können wir mit dem Bau Weiterlesen…

Wir bauen ein neues Pfadihuus

Die alte Baubaracke hat ausgedient. Es gibt einige Gründe, die für ein neues Pfadihuus sprechen, beispielsweise sind die Platzverhältnisse sehr beschränkt und auch die Instandhaltung der „alten“ Pfadibudä beansprucht immer mehr Zeit und Material. Aber macht euch selbst ein Bild vom neuen Pfadihuus und besucht unsere Pfadihuus-Website. Da findet ihr Weiterlesen…