Heufig gestellte Fragen

Wie teuer ist der Jahresbeitrag?

In der Pfadi Eschenbach bezahlen alle Teilnehmenden 50 Franken pro Jahr. Einmalig das Starterpack (der erste Jahresbeitrag) beträgt 90 Franken, damit erhaltet ihr ein Pfadibüchlein, ein Abzeichen und eine Pfadicravatte.

Wie kann ich mich für die Pfadi anmelden?

Am besten ihr schreibt ein Mail an uns mit dem Kontaktfeld. Dan senden wir euch ein Anmeldeformular das ihr uns ausgefüllt zurückschicken könnt.

Was hat die Pfadi Eschenbach mit der Kirche zu tun?

Absolut Garnichts. Wir haben keinen Bezug zur Kirche und beziehen auch keine Kirchengelder.

Wie Finanziert sich die Pfadi Eschenbach?

Wir finanzieren uns aus Jahresbeiträgen, Finanzaktionen, Unterstützungsgeldern der Gemeine Eschenbach und Spenden.

Was mache ich wen mich die Jahres- oder Lagerbeiträge Finanziell zu sehr belasten?

Unsere Abteilung hat ein Unterstützungsangebot der Freunde und Ehemaligen der Pfadi Eschenbach welche die Beiträge Übernehmen können. Zusätzlich kann man auch Kulturlegi bei uns in Anspruch nehmen.

Schreibt uns einfach ein Mail mit dem Kontaktfeld.

Muss man Jeden Samstag in die Pfadi kommen?

Natürlich freuen wir uns, wenn du regemässig in die Pfadi kommst. Es ist aber keine Pflicht jeden Samstag dabei zu sein. Jedoch sind die Leitenden über eine frühzeitige Nachricht froh. 

Wo findet die Pfadi meistens statt?

Wir treffen uns meistens beim Pfadihuus Eschenbach.

Wie sind die Leitenden ausgebildet?

Unter der Sportart Lagersport Trekking (LS/T) ist die Pfadi Teil von Jugend und Sport (J+S). Dadurch können sich Pfadileitende in J+S-Kursen aus- und weiterbilden, um sich die nötigen Hilfsmittel und Fähigkeiten anzueignen. So können den Teilnehmenden unterschiedlichste Erlebnisse ermöglicht und die notwendige Sicherheit gewährleistet werden. Unsere Lager werden nur mit ausreichend ausgebildeten Leitenden durchgeführt

Was macht man in der Pfadi?

Am Samstagnachmittag, treffen sich Pfadfinder regelmässig mit gleichaltrigen zu gemeinsamen Erlebnissen. Sie verbringen viel Zeit in der Natur, wo sie praktisches Wissen für das Leben im Freien erlernen. Spiel, Spass und Abenteuer stehen bei diesen Aktivitäten im Vordergrund. Gegenseitiger Respekt und Toleranz führen oft zu lebenslangen Freundschaften. Höhepunkte des Pfadiprogramms sind mit Sicherheit die jährlichen Lager zur Ferienzeit. Das gemeinsame Lagerleben verspricht Abenteuer und es ist möglich, Neues, Ungewohntes und Grösseres zu verwirklichen. Immer während Pfingsten und entweder in den Sommer- oder Herbstferien, finden jedes Jahr ein Lager statt.